links oben.jpg

RUTH SILJA

SCHEPPING

CD-Release

"New Old Songs"

21. Mai 2022
17:30 Uhr

Neues

Ich arbeite mit dem Jazzpianisten Thomas Rückert zusammen, wir spielen Jazz-Standards - aber anders….

 

Am 10. März ist die erste CD unseres Duo-Projekts erschienen! Wir haben hierfür
10 Volkslieder auf völlig neue und unbekannte Weise arrangiert.

Am 21. Mai um 17.30 Uhr ist das CD-Release-Konzert! 

Im ersten Teil singen alle, die mögen, gemeinsam mit Hildegunde Stamm (Akkordeon) die Lieder auf traditionelle Weise. Danach gibt es ein Konzert mit den Liedern in unserer neuen Version.

 

Das Konzert findet im Zirkuswagen, Mehrbachstr. 7 in Forstmehren bzw. unter dem Sonnensegel auf dem Hof statt. 

Der Eintritt beträgt 10,00 Euro / ermäßigt 8,00 Euro

Wir freuen uns schon sehr und bitten Euch um Anmeldung beim Förderverein per Mail info@kultur-forstmehren.de oder telefonisch 02686 9871672 - AB.

Anna-Siggelkow-011.jpg
 
 
 

Biografie

ssd.png

Ruth Silja Schepping Sängerin, Gesangs- und Musikpädagogin, Komponistin. Die Sängerin Silja Schepping (*1977 in Neuss) stammt aus einem hochmusikalischen Elternhaus (Vater Prof. für Musik, Pianist und Dirigent, Mutter Sängerin und Lehrerin), in dem sie von früh bis spät von Musik umgeben war und so das Singen seit ihrer Kindheit selbstverständlicher Bestandteil des Tages war. Ihre Bindung zu Volksliedern entstand schon früh, als ihre Mutter sie damit in den Schlaf sang. Zusätzlich zum Singen hatte sie Geigenunterricht, studierte dann klassischen Gesang bei Martin Krasnenko und Judith Lindenbaum mit Nebenfach Klavier und Schlagzeug an der Universität zu Köln.

 

Bis heute ist sie Schülerin von Regina Dohmen. Im Studium entdeckte sie auch das afrikanische Trommeln und Singen aus Guinea in der Tradition des Meisters Famoudou Konaté (Mitwirkung als Sängerin im Konzert 2018), das sie mit großem Erfolg bis heute in Schulprojekten unterrichtet und zur Aufführung bringt. Darüber hinaus liebt sie die musikalische Arbeit mit Kleinkindern, die sie in ihrem Gaststudium an der Musikhochschule Lübeck in Elementarer Musikpädagogik entdeckte.

 

Nach dem Studium bildete sie sich in Jazzgesang bei Anne Hartkamp, Tobias Christl, Rosani Reis, André Nendza, Tom van der Geld und Fay Claassen weiter, sowie in Songwriting bei Christina Lux, in afrikanischem Gesang bei Aicha Kouyaté und intuitivem Improvisieren bei Markus Stockhausen. Seit 2018 besucht sie regelmäßig Seminare im Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie. Auch machte sie eine Heilpraktikerausbildung und bildet sich seit 2006 in energetischer Arbeit bei Rainer Strücker und Andrea Medenwald weiter. Hieraus entwickelte sie eine eigene Gesangsunterrichtsmethode, die sie sehr erfolgreich bei ihren Schülern anwendet.

Sie unterrichtet in der Rheinischen Musikschule Köln und privat im Westerwald bei Altenkirchen. Silja Schepping blickt auf zahlreiche Konzerte im In- und Ausland zurück.

 

Videos

ANGEBOTE & PROJEKTE

  • Gesangsunterricht und Stimmbildung für jede Altersstufe und jedes Niveau:

 

Ich biete Gesangsunterricht und Stimmbildung für jede Altersstufe und Niveau an, mit großer Freude unterrichte ich Erwachsene und Kinder in Gesang. 

Hierzu habe ich eine eigene, sehr erfolgreiche Unterrichtsmethode entwickelt, worin meine Erfahrungen aus vielen Jahren als Sängerin sowie Tools aus energetischer Arbeit und Stimmphysiologie einfließen. 

Mir liegt besonders am Herzen, dass die Schüler angstfrei und ohne Anstrengung singen; dabei lösen sich Blockaden, mehr Freude am Singen entsteht und ein neues Entdecken der Stimme wird ermöglicht. Auch können persönliche Probleme durch die Arbeit mit der Stimme gelöst werden, die sich beim Singen zeigen können. Die Auswahl der Lieder ist an den Wünschen der Schüler orientiert und kann von Klassik über Pop bis Jazz gehen.

 

  • Volksliederprojekt mit dem Pianisten Thomas Rückert

 

Hierzu habe ich Volkslieder, die ich liebe, völlig neu arrangiert, so dass nur noch die Melodie erkennbar bleibt, mein Partner hierbei ist der Pianist Thomas Rückert.(www.thomasrueckert.com) Bei diesem Projekt sowie beim Waldsingen (s.u.) liegt mir am Herzen, auch Menschen, die kaum oder keinen Zugang zu Volksliedern haben, eine neue Tür zu den wertvollen und erhaltenswerten Liedern zu öffnen.
Am 10. März erscheint die erste CD dieser Zusammenarbeit.

 

  • Waldsingen mit Hildegunde Stamm

 

Ich biete seit 2020 mit der Akkordeonspielerin und Künstlerin Hildegunde Stamm ein monatliches Waldsingen an, bei dem auf wunderschönen Waldspaziergängen jahreszeitlich passend oder nach Wunschthema alte und neue Volkslieder gesungen werden, auch buchbar für Geburtstage oder als Firmenevent. (www.kultur-forstmehren.de)

nrnr.png
  • Musikalisch-künstlerische Projekte mit Kindern

 

Ich gehe in Kindergärten und Grundschulen, um mit Kindern musikalische Projekte durchzuführen, die auch zur Aufführung gebracht werden können (Themen: Afrikanisches Trommeln, Tanz und Gesang, Volkslieder, Singen u.v.m.)

jk.jpg
  • Musikalische Fortbildungen für Erzieher*innen

 

Auf Anfrage biete ich in Kindergärten Fortbildungen in Elementarer Musikpädagogik an.

 

  • Gesangsworkshops für Gruppen

 

In den Workshops biete ich in lockerer Atmosphäre den Teilnehmern Möglichkeiten, zu sich und und ihrer Stimme und somit zur Freude am Singen zu finden und ihre Hemmungen und Blockaden aufzulösen.

 
 

KONTAKT

Vielen Dank!